Seminar Korbflechter


Korbflechter-Seminar

Zu einem Seminar „Wie flechte ich Körbe?“ trafen sich am Samstag , den 20.05.2017 8 Kolleginnen und 2 Kollegen in der Bildungsstätte Haus am Pichelssee.

Unsere Kollegin Birgit Oswald, eine ausgebildete Korbmacherin mit Facharbeiterabschluss, zeigte uns erste grundlegende Handgriffe zum Erstellen von kleinen Dingen aus Korbmaterial. Unterstützung bei der Anleitung der 10 „Lehrlinge“ bekam sie durch ihre Tochter Anja. Die ersten Schritte zu einem Untersetzer erforderten nicht nur Geschick mit den Händen, sondern auch Köpfchen, um allen Anweisungen exakt folgen zu können. Auch kleinste Fehler wurden von Birgit ausgespäht und es hieß, auftrennen und noch einmal flechten. Nach ca.2 Stunden zur Mittagspause konnten bereits die ersten fertigen Produkte begutachtet werden. Nach dem Essen wurden dann die ersten Körbchen „aufgelegt“. Alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen konnten bis zum Abschluss des Seminars ein Körbchen fertigstellen und stolz präsentieren. Der Einblick in ein altes Handwerk hat allen großen Spaß gemacht. Für den tollen und erlebnisreichen Tag auf diesem Wege herzlichen Dank an Birgit, Anja und das Team vom Haus am Pichelssee.



Cornelia Janisch
Vorsitzende AK Frauen